Wir zeigen heute,
Donnerstag, den 21.09.2017:


20:00:
Final Portrait

20:00:
Magical Mystery oder: Rckkehr des Karl Schmidt

Durch Anklicken der Filmtitel erhalten Sie detaillierte Beschreibungen zu den Filmen


Impressum

 
 

Liebes Publikum, liebe Kinofreunde!

Neu in dieser Woche:
"Magical Mystery oder: Die Rckkehr des Karl Schmidt"! Die lose Fortsetzung der legendren "Herr Lehmann"-Trilogie von Sven Regener berzeugt in erster Linie mit dem berragenden Charly Hbner und einem tollen Detlev Buck in den Hauptrollen. Ab Donnerstag, 21. September bei uns im Capitol!

Regisseur Stanley Tucci und Oscar-Preistrger Geoffrey Rush setzen mit ihrem neuen Spielfilm "Final Portrait" Alberto Giacometti, einen der wichtigsten Knstler der Moderne ein filmisches Denkmal. Ebenfalls ab Donnerstag, 21. September bei uns im Capitol!

Am Samstag, 23. September zeigt Hans Spinn um 20.00 Uhr seinen Lieblingsfilm im Capitol: "2001: Odyssee im Weltraum". Anschlieend gibt es noch Mglchkeit zum gemeinsamen Gesprch: Nehmen wir weiterhin die Keule oder nutzen wir die kommunale Intelligenz? Welche Entwicklungsschritte liegen zwischen HAL 9000 und Siri, Cortana, Alexa und Co.? Der Eintritt zum Film kostet nur 5,- Euro!

Am Sonntag, 24. September startet um 15.30 Uhr die neue Staffel der Filmreihe Kirche im Kino mit dem Titel: "Mutmenschen - Gegen die Angst". Wir zeigen als ersten Film "Tschick", die Verfilmung des mehrfach ausgezeichneten Bestseller von Wolfgang Herrndorf. Musikalisch wird der Filmgottesdienst von "Trio Variabolo" gestaltet, die Verbindung mit einem biblischen Text und inhaltliche Impulse bernimmt Dekanin Ulrike Laakmann. Wie immer bei dieser Filmreihe ist der Eintritt frei, Spenden sind willkommen!

Alle weiteren Infos zu allen Filmen und allen Terminen hier auf der Homepage!

Wir freuen uns auf Ihren / Euren Besuch!
Herzliche Gre vom Capitol Kinoteam


Hans Zimmer Live

Einmaliges Kino-Konzert des erfolgreichsten Filmkomponisten unserer Zeit, live aufgezeichnet am 4. Juni 2017 in Prag.

Er ist der erfolgreichste Filmkomponist unserer Zeit: 10 Oscar-Nominierungen, 10 Grammy-Nominierungen, 13 Golden Globe-Nominierungen, ber 19 Millionen verkaufte Soundtracks weltweit. Hans Zimmer hat Filmgeschichte geschrieben, mit mitreiender Musik zu zahllosen Filmklassikern wie "Der Knig der Lwen", "Gladiator", "Fluch der Karibik", "The Dark Knight" oder "Inception".


Nur am Sonntag, 1. Oktober fr einen Abend im Capitol
Beginn ist um 19.00 Uhr, Einlass ist ab 18.30 Uhr.



Erst seit 2016 geht Hans Zimmer mit seinen bekanntesten Werken auch auf Tour durch die groen Arenen der Welt. Mit seiner berwltigenden Show begeistert er Publikum und Kritiker gleichermaen. Sein umjubelter Auftritt am 4. Juni 2017 in Prag wurde aufwndig und in bestechender 4K-Bildqualitt und mit auergewhnlichem Dolby-Sound fr das Kino mitgeschnitten. Dieses Kino-Konzert kommt nun unter dem Titel "Hans Zimmer Live" am 1. Oktober fr nur einen Abend ins Capitol Kino.

Hans Zimmer wird dabei von 72 Musikern begleitet, darunter ein kompletter Chor, ein Symphonie-Orchester und seine eigene 21-kpfige Band aus ausgewhlten Musikern und engen Freunden. Zu seiner Band gehren Musiker wie Johnny Marr (The Smiths), Lisa Gerrard (Dead Can Dance) und Mike Einziger (Incubus).
Die Zuschauer erleben im Kino eine unglaubliche Liveshow mit Musik aus unterschiedlichen Phasen seiner langen Karriere, deren Wirkung durch eine packende Lichtinszenierung und die herausragende Audioqualitt noch gesteigert wird. Mitreiendes "Kopfkino" in Vollendung, das auch ohne Filmbilder auskommt und das Publikum tief in die Musik eintauchen lsst. Insgesamt ist Musik aus ber 20 Filmen zu erleben, die Hans Zimmer durch seine Musik geprgt hat.

Das elektrisierende Kino-Konzert ermglicht es jetzt den Filmfans weltweit, den Maestro in Hochform und aus nchster Nhe zu erleben, wenn er seine grten musikalischen Werke zum Leben erweckt. Mit Anekdoten und persnlichen Anmerkungen zwischen den Musikstcken nimmt Hans Zimmer das Publikum mit auf eine emotionale Reise in die neuere Filmgeschichte.


Weitere Infos finden Sie hier:
  • www.hanszimmerlive.com


  • Grobritannien 2017,
    Regie: Tim Van Someren

    Ohne Altersbeschrnkung,
    150 Minuten

    Eintrittspreis: 15,00 Euro,
    ermigt: 13,00 Euro


    Seniorenkino im Capitol:

    Im Rahmen des Seniorenkinos zeigt das Capitol am Dienstag, 3. Oktober um 15.00 Uhr den australischen Spielfilm

    "Lion - Der lange Weg nach Hause"


    Ein Tag wie jeder andere im Leben des fnfjhrigen Saroo: Auf dem Bahnhof der indischen Kleinstadt, in der sein Bruder ihn für einige Stunden zurückgelassen hat, sucht er nach Mnzen und Essensresten. Vor Erschpfung schlft er schlielich in einem haltenden Zug ein und findet sich nach einer traumatischen Zugfahrt am anderen Ende des Kontinents in Kalkutta wieder. Auf sich allein gestellt irrt er wochenlang durch die gefhrlichen Straen der Stadt, bis er in einem Waisenhaus landet, wo er von Sue und John Brierley adoptiert wird, die ihm ein liebevolles Zuhause in Australien schenken.

    Viele Jahre spter lebt Saroo in Melbourne, ist beruflich erfolgreich und wohnt mit seiner Freundin Lucy zusammen. Er knnte rundum glcklich sein, doch die Frage nach seiner Herkunft lsst ihn nicht los. Nacht fr Nacht fhrt er mit Google Earth auf seinem Laptop das Zugnetz Indiens ab, zoomt auf hunderte von Bahnhfen und sucht nach Hinweisen auf seinen früheren Wohnort und seine leibliche Familie. Er hat die Hoffnung schon fast aufgegeben, als das Unglaubliche passiert und er im Internet auf ein Dorf stt, das seiner Erinnerung entspricht.

    Der fr seine Werbefilme mehrfach prmierte Australier Garth Davis gibt mit diesem starbesetzten Melodram seinen oscarreifen Kinoeinstand. Dramaturgisch erweist sich Davis als überaus effizienter und berhrender Geschichtenerzhler. Die Begegnung des Jungen mit einem vermeintlichen Retter dauert keine Minute, und erzeugt doch nachhaltige Gnsehaut. Und die Zufallsbekanntschaft mit einem Unbekannten zur Kino-Poesie la Chaplin: Durch das Fenster eines Restaurants beobachtet der hungrige Saroo, wie ein Gast seine Suppe lffelt. Verspielt ahmt er die Mahlzeit auf der Strae nach. Pantomime macht zwar nicht satt, doch immerhin ffnet sie das Herz des Fremden. Und das Publikum hat den kleinen Saroo da schon lngst in Herz geschlossen!

    "Lion - Der lange Weg nach Hause" ist ein berhrender, angenehm klischeefreier und hervorragend besetzter Film ber einen Menschen auf der Suche nach seinen Wurzeln.

    Der Eintrittspreis ist reduziert, er betrgt pro Person nur 5,00 Euro.
    Diese Vorstellungen sind selbstverstndlich nicht nur fr Seniorinnen und Senioren zugnglich. Jeder ist herzlich willkommen, unabhngig vom Lebensalter. Das Seniorenkino im Capitol findet regelmig am 1. Dienstag des Monats statt.

    Australien 2016, Regie: Garth Davis
    Frei ab 12 Jahren, 120 Minuten


    Hier geht es zur Film-Homepage:
  • www.lion-film.de



  • Kino-Gutscheine - Die ideale Geschenkidee:

    Erhltlich an der Kinokasse,

    im Reformhaus Walger

    (Ecke Mhlstrae / Walburger Strae)
    und in der Tourist-Info
    (Ermschwerder Strae).

    Die Gutscheine erhalten Sie in den Werten:
    6,00 Euro,
    10,00 Euro,
    und
    15,00 Euro.


    Gerne senden wir Ihnen unsere Kino-Gutscheine auch per Post zu!
    Haben Sie noch Fragen, oder wnschen Sie andere Betrge?

    Dann erreichen Sie uns unter 05542 71864
    und ber das Kontaktformular hier auf der Homepage!


    Kinokarten online reservieren

    Auf der Kino-Homepage knnen Sie kostenlos Karten fr das Capitol Kino Witzenhausen reservieren.

    Bitte klicken Sie zur Reservierung auf die Uhrzeit der gewnschten Vorstellung.

    Um nhere Informationen zum Inhalt des Films zu bekommen, klicken Sie bitte den Filmtitel an.


    SoLaWi im Capitol

    Den Filmabend verpasst?
    Kein Problem!


    Die DVD der wirklich sehenswerten Dokumentation ber regionalen kolandbau erhalten Sie fr nur 10,00 Euro im Capitol an der Kinokasse. Der Verkaufserls kommt in vollem Umfang den beiden Filmemachern zugute.

    ber den Film:
    Die Lebensmittelskandale der letzten Jahre haben immer mehr Menschen fr die Herkunft und Erzeugung unserer Lebensmittel sensibel gemacht. Viele Verbraucher entschlieen sich darum bewusst transparent hergestellteLebensmittel zu konsumieren. Die beiden Filmemacher Lea Schulz und Stefan Czimmek begeben sich in diesem Film auf eine Entdeckungsreise in die Region von Berlin und Brandenburg. In Gesprchen mit Verbrauchern, Politikern und Produzenten finden sie heraus, was ein gutes Lebensmittel ausmacht und wie und wo diese hergestellt werden. Es werden verschiedene Konzepte der regionalen Landwirtschaft vorgestellt: Von solidarischer Landwirtschaft, ber Bauerngrten bis hin zu regionalen Kisten. Die einstndige Dokumentation gibt Einblicke in die regionale, saisonale, kologische und faire Landwirtschaft in und um Berlin und gibt Anregungen fr einen bewussteren Kauf von Lebensmitteln.


    Hier geht es zur Homepage:
  • www.regionalwachsen.de




  • Gefllt Ihnen das Capitol?

    Dann zeigen Sie es doch auch mal anderen! Sie finden das aktuelle Programm und weitere Infos zum Kino auch bei facebook.

    Klicken Sie einfach mal hier:

    Viel Spa im Kino wnscht
    Ralf Schuhmacher
    und das Capitol-Kinoteam
    chCounter: MySQL error!
    SQL query:

    Error number: 1142
    SELECT command denied to user 'web381'@'localhost' for table 'CHC_TABLE_CONFIG'
    Script stopped.