Durch Anklicken der Filmtitel erhalten Sie detaillierte Beschreibungen zu den Filmen


Impressum / Datenschutzerklärung

Unsere Filme im Februar (Eine Auswahl)





















>>> >>> OSCAR FAVORITEN 2024 <<< <<<


"Viel mehr Kino kann nicht sein."(Süddeutsche Zeitung)

"POOR THINGS"

Seit 15. Februar täglich im Capitol Kino Witzenhausen

Nominiert für 11 Oscars, darunter "Bester Film", "Beste Regie" und vor allem: Emma Stone als "Beste Hauptdarstellerin".

"Der Film, der bereits bei den Filmfestspielen in Venedig abräumte, ist das Kinomeisterwerk des Winters! Die großartige Emma Stone spielt darin Bella, die Kreation des genialen Forschers Dr. Baxter, der das Gehirn eines Babys in den Körper einer jungen Frau pflanzt. Wie sich Bella in dieser modernen "Frankenstein"-Variante ihr Leben Stück für Stück zurückerobert, ist so fantasievoll und überbordend in Szene gesetzt, dass man aus dem Staunen nicht herauskommt. Eindeutig ein Oscarkandidat!" (Freundin)

PfeilUnd hier geht es zu den Tickets in Witzenhausen!

Zu den einzelnen Filmen bitte scrollen.



"DUNE: PART TWO" - Jetzt Tickets sichern!

Der Vorverkauf hat begonnen!

Vorstellungen im Capitol Hann Münden - Preview und Bundesstart:

↪ PREVIEW am Mittwoch, 28.2. um 19.00 Uhr

↪ ab Donnerstag, 29.2., täglich (außer Montag) um 15.30 Uhr und 19.30 Uhr

PfeilHier geht es zu den Tickets in Hann. Münden!

Zu den einzelnen Filmen bitte scrollen.


"DUNE: PART TWO" erzählt die Geschichte der mythischen Reise von Paul Atreides, der sich mithilfe von Chani und den Fremen auf einen Rachefeldzug gegen die Verschwörer begibt, die seine Familie vernichtet haben. Der junge Paul steht vor der Wahl zwischen der Liebe seines Lebens und dem Schicksal des gesamten Universums. Mit allen Mitteln aber muss er versuchen, eine schreckliche Zukunft zu verhindern - eine Zukunft, die niemand außer ihm vorhersehen kann. (Quelle: Verleih)

Frei ab 12 Jahren, 166 Minuten
Eintrittspreis: 13,50 Euro, ermäßigt: 12,50 Euro


Liebe Freundinnen und Freunde der Capitol Kinos!

in beiden Kinos an der Werra zeigen wir Ihnen diese Woche wieder Oscar Nominierungen, damit Sie sich selbst ein Bild machen können.

In Hann. Münden können Sie “The Holdovers“ sehen, eine für 5 Oscars vorgeschlagene Tragikomödie über ein ungleiches Trio, das im Jahr 1970 während der Winterferien allein in einem großen Internat zurückbleibt. Ein weiterer Oscar Favorit in Hann. Münden ist „Anatomie eines Falls“, das packende Gesellschaftsdrama mit einer großartigen Sandra Hüller.
Mit elf Oscar Nominierungen ins Rennen geht der ausgezeichnete Film "Poor Things", den Sie weiter im Capitol Witzenhausen sehen können. Emma Stone brilliert in der phantastischen Geschichte als Bella Baxter (Emma Stone), einer jungen Frau, die von dem ebenso brillianten wie unorthodoxen Wissenschaftler Dr. Godwin Baxter (Willem Dafoe) von den Toten zurück ins Leben geholt wird. ”Gnadenlos gut, gnadenlos feministisch – und dazu auch noch gnadenlos unterhaltsam!” schreibt Filmstarts.de.

Weiterhin in beiden Kinos an der Werra können Sie Karoline Herfurth und Tom Schilling in “Eine Million Minuten“ erleben, einem auf wahren Begebenheiten beruhenden Familiendrama über eine Familie, die ihr bisheriges Lebensmodell komplett überdenkt und ändert. Sehenswert, damit die wirklich wichtigen Dinge im Leben auch ihren Platz auf unsere To-Do-Listen finden und behalten.

In Hann. Münden startet mit einer Preview “DUNE: Part Two“ am Mittwoch, 28. Februar um 19.00 Uhr. Endlich geht die Saga weiter: Paul Atreides verbündet sich mit Chani und den Fremen, um sich an den Verschwörern zu rächen, die seine Familie umgebracht haben. Infolgedessen muss er sich zwischen der Liebe seines Lebens und dem Schicksal des Universums entscheiden. Seien Sie gespannt!

In Witzenhausen zeigen wir weiter die unterhaltsame Komödie mit Sydney Sweeney und Glen Powell in den Hauptrollen. „Wo die Lüge hinfällt“ . Bea und Ben erleben ein erstes Date, das vor Anziehungskraft nur so sprüht, doch beide haben Angst vor einer Beziehung und gehen getrennte Wege. Auf einer Hochzeit in Australien treffen sie sich wieder und beschließen, eine Scheinbeziehung einzugehen und versuchen so, der gesamten Hochzeitsgesellschaft etwas vorzuspielen.
Die junge Stella Goldschlag ist sehr beliebt auf ihrer Schule. Sie träumt davon, eines Tages als Jazzsängerin eine Karriere zu machen. Ihr bereits bedrohtes Leben durch die Nazis wird ins Chaos gestürzt, als sie inmitten der Wirren des Zweiten Weltkrieges 1943 zusammen mit ihrer Familie in den Untergrund flüchten muss und von den Nazis gezwungen wird, als sogenannte Greiferin Juden an die Nazis zu verraten. Sehen Sie diese spannende Geschichte "Stella. Ein Leben“in Hann. Münden

Der besondere Film in Witzenhausen ist diese Woche “Ingeborg Bachmann - Eine Reise iin die Wüste“, ein ebenso eleganter wie aufwühlender Film über die toxische Beziehung der Lyrikerin Ingeborg Bachmann zu Max Frisch.
Wim Wenders Film "Perfect Days" über den Alltag eines Toilettenputzers in Tokio zeigen wir noch einmal in Witzenhausen.
UnterKunst im Kino ist in Witzenhausen diese Woche “Munch“im Programm, ein vielschichtiges Portrait des unergründlichen Künstlers und Begründers des Expressionismus.

In der Filmreihe Kirchen und Kino zeigen wir in Hann. Münden nach einer kurzen Einführung von Diakon Matthias Winkelmann "The Whale“, ein Film voller Empathie und Menschlichkeit über einen übergewichtigen Helden in tiefer Lebenskrise.
DIENSTAG um DREI sehen Sie in Hann. Münden die großartige Komödie über zwei sehr verschiedene Männer, die sich zufällig in den Bergen begegnen. Eintitt nur 7 Euro.

In beiden Kinos seht ihr "Ella und der schwarze Jaguar“, die Geschichte einer einzigartigen Freundschaft zwischen einem Mädchen und einem schwarzen Jaguar. "Filmhits für Kinokids" in Witzenhausen sind diese Woche "Thabo - Das Nashorn-Abenteuer“, ein Abenteuerfilm über mutige Kinder, die nur zusammen ein Verbrechen aufklären können, um so einen Unschuldigen zu entlasten und "Checker Tobi und die Reise zu den fliegenden Flüssen“. In Hann. Münden ist „Raus aus dem Teich“ weiterhin zu sehen.

Für alle DUNE - Fans: Der Vorverkauf für "DUNE: PART TWO" im Capitol Hann. Münden ist gestartet! Start ist die Preview am Mittwoch, 28. Februar um 19.00 Uhr. Ab 29.2. spielen wir DUNE 2 zweimal täglich. Tickets gibt es auf www.capitolkino.de!

Und hier noch etwas zum Vormerken:
Das gefühlvolle Drama „MARIA MONTESSORIsetzt der Bildungsikone ein lange überfälliges und zutiefst bewegendes Denkmal. Mit großer visueller Eleganz zeigt dieser Film die Namensgeberin einer der einflussreichsten pädagogischen Bewegungen in ihrer ganzen Stärke und Zerrissenheit. Als eine der ersten Frauen Italiens wurde sie Ärztin und gründete ein Institut, an dem Lehrer für die Arbeit mit behinderten Kindern ausgebildet werden. Hier entwickelt sie Methoden, die von einem Gedanken getrieben sind: solange man die Kinder liebt, können sie alles lernen.

Ab 7. März im Capitol Witzenhausen und am Sonntag, 10. März im Capitol Hann. Münden in einer einmaligen Matinee um 11 Uhr mit einer kurzen Einführung von Prof. Gerald Hüther. Bei weiteren Terminenwird als Filmpatin Antje Ehrhardt, Schulleiterin der Montessori-Schule Göttingen, sowohl in Witzenhausen als auch in Hann.Münden dabei sein und für Fragen zur Verfügung stehen. Genaueres entnehmen Sie bitte dem nächsten Newsletter.


FrauenFilme im Capitol Hann. Münden

"BARBIE"

↪ Am Donnerstag, 6. März um 17.30 Uhr im Capitol Hann. Münden

Der Eintritt ist im Zeichen des Equal-Pay-Days kostenfrei!

Die fast zweistündige Reise ins Barbieland versetzt uns in die Kindheit zurück und fordert gleichzeitig eine kritische Auseinandersetzung mit der "realen" Welt und feministischen Fragen. "Barbie" von Greta Gerwig verspricht bereits im Trailer: "Wenn du Barbie liebst, ist dieser Film für dich. Wenn du Barbie hasst, ist dieser Film für dich."


"Einfach mal was Schönes"

↪ Am Samstag, 9. März um 17.30 Uhr im Capitol Hann. Münden

Der Eintritt ist im Zeichen des Equal-Pay-Days kostenfrei!

Der Film von und mit Karoline Herfurth in der Hauptrolle behandelt unterhaltsam und ernsthaft zugleich das Thema Kinderwunsch einer Ende 30-jährigen Singlefrau. Eine romatische Komödie, die dennoch ernsthafte feministische Gedanken zulässt und auch Tabuthemen wie Abtreibung, Alkoholismus und Fremdgehen wichtigen Raum gibt.

Veranstalter*innen: Capitol Kino Hann. Münden und die Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Hann. Münden
mit Unterstützung der Gleichstellungsstelle des Landkreis Göttingen

Veranstaltungsort: Capitol Kino Hann. Münden, Lange Str. 47, 34346 Hann. Münden









121. Witzenhäuser Film-Gespräch

"Getty Abortions"



Donnerstag, 29. Februar um 18.30 Uhr im Capitol Witzenhausen

Anschließendes Filmgespräch mit Filmemacherin Franzis Kabisch

Wie sehen Abtreibungen aus? Was für Bilder prägen unsere Sicht darauf? Und woher kommen sie? Der Desktop-Video-Essay "Getty Abortions" untersucht, wie deutschsprachige Medien das Thema Abtreibung illustrieren und klickt sich dabei durch Stockfoto-Datenbanken, BRAVO-Girl-Zeitschriften und private Dokumente einer echten Abtreibungserfahrung. Er springt von den frühen 2000ern ins späte 19. Jahrhundert, befragt, feministische Wissensschätze und chattet mit fiktiven Figuren. Eine Frage bleibt jedoch offen: Warum schaut eigentlich niemand in die Kamera?

Im Anschluss an die Vorführung gibt es Zeit für ein Gespräch mit der Filmemacherin über den Film, seine Entstehung, reproduktive Rechte und ihre Arbeit zu dem Thema.

Gefördert und unterstützt vom asta Uni Kassel.


>>> MARIA MONTESSORI <<<

Gefühlvolles Drama über eine willensstarke und kluge Frau

Ab 7. März im Capitol Witzenhausen und
am Sonntag, 10. März im Capitol Hann. Münden in einer einmaligen Matinee um 11 Uhr mit einer kurzen Einführung von Prof. Gerald Hüther

Revolutionäre Bildungsansätze: Maria Montessori (Jasmine Trinca) erkennt und lenkt das große Lernpotential ihrer kleinen Patienten.
Das gefühlvolle Drama MARIA MONTESSORI setzt der Bildungsikone ein lange überfälliges und zutiefst bewegendes Denkmal. Mit großer visueller Eleganz zeigt dieser Film die Namensgeberin einer der einflussreichsten pädagogischen Bewegungen in ihrer ganzen Stärke und Zerrissenheit.
1898 entscheidet sich die unverheiratete Maria Montessori, ihren Sohn Mario nach der Geburt auf unbestimmte Zeit zu verlassen, um als moderne und freie Frau eine neue Vision von Bildung zu entwickeln. Sie ahnt, dass sie eine Revolution entfachen kann.
Als eine der ersten Frauen Italiens wurde sie Ärztin und gründete ein Institut, an dem Lehrer für die Arbeit mit behinderten Kindern ausgebildet werden. Hier entwickelt sie Methoden, die von einem Gedanken getrieben sind: solange man die Kinder liebt, können sie alles lernen.


"Kirchen und Kino" in Hann. Münden

Von September 2023 bis Mai 2024 präsentiert die ökumenische Filmreihe »Kirchen und Kino. Der Filmtipp« acht herausragende Filme im Capitol Hann. Münden.

Nächster Termin:
Mittwoch, 28. Februar 2024 um 19.30 Uhr

"The Whale"

Der Film erzählt von einem adipösen Literaturdozenten Anfang 50, der sich seiner entfremdeten Tochter wieder annähern will. Emotionales Kammerspiel über eine spirituelle Reise eines tiefunglücklichen Mannes zu sich selbst, der sich im Angesicht seines nahenden Todes mit falschen Lebensentscheidungen und Versäumnissen auseinandersetzt.

USA 2022, 117 Minuten, sehenswert ab 16 Jahren
Eintrittspreis: 9,00 Euro,
ermäßigt: 8,00 Euro


PfeilHier geht es zu den Tickets in Hann. Münden!

Zu den einzelnen Filmen bitte scrollen.

Veranstaltungsort: Capitol Hann. Münden, Lange Straße 47, 34346 Hann. Münden


BEST OF CINEMA - in beiden Kinos

>>>Ein fester Platz für Meisterwerke, Klassiker und Kultfilme auf der großen Leinwand
– an jedem ersten Dienstag im Monat!
- Die künftigen Filme der Reihe in beiden Capitol Kinos sind:

"Donnie Darko"

Darsteller: Bruce Willis, Milla Jovovich, Ian Holm, Gary Oldman
Regie: Luc Besson


Am Dienstag, 5. März 2024, 19.30 Uhr

Middlesex, Iowa, 1988: Donnie Darko (Jake Gyllenhaal) ist auf den ersten Blick ein typisch amerikanischer Teenager. Doch er pflegt eine Freundschaft zu einem riesigen Kaninchen,
dass nur er sehen kann und ihm eines Nachts den Weltuntergang prophezeit. Von da an werden eine Reihe von Ereignissen provoziert, die für jede Menge Ärger sorgen. Doch was steckt wirklich hinter der Stimme in Donnies Kopf?



"Der Baader Meinhof Komplex"

Darsteller: Martina Gedeck, Moritz Bleibtreu, Johanna Wokalek, Bruno Ganz, Nadja Uhl, Jan Josef Liefers
Regie: Uli Edel


Am Dienstag, 2. April 2024, 19.30 Uhr

Deutschland in den 70ern. Die radikalisierten Kinder der Nazi-Generation, angeführt von Andreas Baader (Moritz Bleibtreu), der ehemaligen Starkolumnistin Ulrike Meinhof (Martina Gedeck) und Gudrun Ensslin (Johanna Wokalek), kämpfen gegen das, was sie als das neue Gesicht des Faschismus begreifen...


"The Doors"

Darsteller: Val Kilmer, Kyle MacLachlan, Kevin Dillon, Frank Whaley, Meg Ryan, Michael Madsen
Regie: Oliver Stone


Am Dienstag, 7. Mai 2024, 19.30 Uhr

Für die einen ein Gott, für die anderen die Ausgeburt des Teufels: Jim Morrison (Val Kilmer), der legendäre Frontmann von The Doors, liebt den rauschhaften Tanz am Rande des Abgrunds.
Als er mit nur 27 Jahren stirbt, hat er mit dem einzigartigen Sound der Doors bereits eine ganze Generation geprägt und ein unsterbliches musikalisches Erbe hinterlassen...



"Der bewegte Mann"

Darsteller: Til Schweiger, Katja Riemann, Joachim Król, Rufus Beck
Regie: Sönke Wortmann


Am Dienstag, 4. Juni 2024, 19.30 Uhr

Der letzte Seitensprung ist wohl einer zu viel: Axel (Til Schweiger) wird von seiner Freundin Doro (Katja Riemann) aus der gemeinsame Wohnung verbannt. Die erfolglose Suche nach einer vorläufigen Bleibe führt ihn geradewegs vor die Haustür der beiden Homosexuellen Walter (Rufus Beck) und Norbert (Joachim Król)...




Infos unter https://www.bestofcinema.de/


Ohne Werbung Filme genießen...

Das Capitol Kino Witzenhausen und das Capitol Hann. Münden sind werbefrei!


In beiden Kinos zeigen wir vor dem Hauptfilm keine kommerzielle Werbung.




Viele Wege führen ins Capitol!

Ideen für klimafreundliche Wege zum Capitol:

Mit dem Fahrrad:
Großer Fahrradabstellplatz direkt vor dem Capitol

Mit dem Bus:
Linien 220 · 217 · 218 · 210
Haltestelle Witzenhausen Markt oder Witzenhausen ZOB

Mit der Bahn:
Die Züge der Linien RE2 · RE9 · RB83 halten am Nordbahnhof in Witzenhausen.
Von dort ist man in 20 Minuten zu Fuß im Capitol.

Mit "Mobilfalt":
Mit dem innovativen Mobilitätskonzept "Mobilfalt" des Nordhessischen Verkehrsverbunds NVV
können Kinokunden Fahrgemeinschaften bilden und gemeinsam ins Kino fahren. Infos unter:
  • www.mobilfalt.de/


  • Mit dem PKW:
    Mühlstraße 16
    37213 Witzenhausen
    Zufahrt über Walburger Straße / Gelsterstraße
    Parkmöglichkeit: öffentlicher Parkplatz


    Kino-Gutscheine

    Verschenken Sie tolle Kino-Momente! Selbstverständlich gelten die erworbenen Gutscheine sowohl in Witzenhausen als auch in Hann. Münden.

    Kinogutscheine sind erhältlich
    • an der Kasse im Capitol Hann. Münden zu den Öffnungszeiten
    • an der Kasse im Capitol Kino Witzenhausen zu den Öffnungszeiten
    • im Reformhaus Walger (Walburger Str. 8, 37213 Witzenhausen)
      Die Gutscheine erhalten Sie in den Werten:
      6,00 Euro, 10,00 Euro und 15,00 Euro.


      Haben Sie noch Fragen, oder wünschen Sie andere Beträge?

      Dann erreichen Sie uns unter 05542 71864 (Kinobüro)
      oder im Capitol Hann. Münden 05541 7578475 (zu den Öffnungszeiten des Kinos)
      oder im Capitol Kino Witzenhausen 05542 5747 (zu den Öffnungszeiten des Kinos)
      oder über das Kontaktformular hier auf der Homepage.


    Gefällt Ihnen das Capitol?

    Dann zeigen Sie es doch auch mal anderen! Sie finden das aktuelle Programm und weitere Infos zum Kino auch bei facebook.

    Klicken Sie einfach mal hier:

    Viel Spaß im Kino wünscht
    das Capitol-Kinoteam


    Unterstützen Sie die "Freunde des Capitol Kinos

    Förderverein für Kultur und regionale Kommunikation"


    Pfeil Worum es geht:
    Die Förderung von kulturellen Aktivitäten im Werra-Meissner-Kreis.

    Pfeil Daraus ist entstanden:
    Im April 2010 ist der Verein "Freunde des Capitol Kinos - Förderverein für Kultur und regionale Kommunikation e.V.", in Zusammenarbeit mit dem Capitol Kino Witzenhausen enstanden, der im Rahmen des Programms "Demografischer Wandel - Region schafft Zukunft" gefördert wird.

    Pfeil Was wir wollen:
    Anregen und anstiften, Kultur selbst zu gestalten im "Kino der Generationen".

    Pfeil Wen wir ansprechen möchten:
    • Kulturell Aktive, die Lust haben, etwas auf der Bühne darzubieten,
    • Laienspielgruppen aller Generationen,
    • "Kurzfilmmacher" und solche, die es werden wollen,
    • Menschen, die regionale Gesprächsthemen öffentlich gestalten oder
    • Projekte aus der Region vorstellen möchten,
    • Menschen, die Lust haben Kulturprojekte zu entwickeln.

    Pfeil Was wir anbieten können:
    • Einen großen Saal mit Bühne
    • digitale Technik für die Filmherstellung
    • analoge und digitale Technik für die Filmprojektion
    • Ansprechpartner und ein Organisationsteam für Veranstaltungen
    • Workshops für Kurzfilme und all das, was noch entstehen wird

    Die "Freunde des Capitol Kinos" sind ein eingetragener, gemeinnütziger Verein.
    Unsere Arbeit können Sie mit einer Spende unterstützen:
    Freunde des Capitol Kinos e. V. IBAN: DE12 5225 0030 0050 0314 75 - Sparkasse Werra-Meißner
    Auf Anfrage per Mail erteilen wir Ihnen gern eine Spendenquittung.


    Und so erreichen Sie uns:
    Freunde des Capitol Kinos -
    Förderverein für Kultur und regionale Kommunikation e.V.

    Mühlstraße 16
    37213 Witzenhausen
    Telefon: 05542 71864

    per Mail: freunde (ät) capitolkino.de

    Hier gibt es die Beitrittserklärung als PDF zum Download!