Wir zeigen heute,
Donnerstag, den 14.12.2017:


18:00:
Aus dem Nichts

19:30:
Star Wars: Die letzten Jedi 3D

20:15:
Gods Own Country

Durch Anklicken der Filmtitel erhalten Sie detaillierte Beschreibungen zu den Filmen


Impressum

 
 

Toni Erdmann

Ein Meisterwerk: Regisseurin Maren Ade erzhlt ihre feine Familiendramdie um Vater und Tochter als liebevoll ironische Herausforderung, spannend, witzig und ergreifend!

Deutschland / sterreich 2016,
Regie und Drehbuch: Maren Ade

Frei ab 12 Jahren, frei ab 6 Jahren in Elternbegleitung,
162 Minuten,
Prdikat: besonders wertvoll


Pfeil Weitere Vorstellungen sind geplant!


Ines arbeitet fr eine Unternehmensberatung in Bukarest, hat keine Familie, keinen festen Freund, klettert die Karriereleiter nach oben und hat ihr Leben unter Kontrolle. Glaubt sie. Denn eines Tages steht ihr Vater vor der Tr. Ein kurzer berraschungsbesuch, der bald schon Ines Leben durcheinander bringt. Denn ihr Vater hat eine Ahnung, dass Ines hinter ihrer Fassade nicht so glcklich ist, wie sie tut. Und so setzt er sich eine wst frisierte Percke auf den Kopf, falsche Zhne in den Mund und verwandelt sich in "Toni Erdmann". Als dieser stellt er sich bei Ines Kollegen und Vorgesetzten als Diplomat, Jet-Setter und Consultant vor und bringt Ines so aus der Fassung. Doch das muss ja nicht immer das Schlechteste sein.

"Toni Erdmann" verbindet kongenial und leichtfig die Skurrilitt der Figuren und Situationen mit authentischen Dialogen und einem groartigen natrlichen Spiel der Darsteller. Die Lebenswelt von Ines ist eine Welt, in der Kontakte alles sind und groe leere Worthlsen eine ehrliche Auseinandersetzung mit Gefhlen nicht zulassen. Ines Vater wirkt in dieser Welt wie ein Elefant im klinisch reinen und kalten Porzellanladen. Bei allem Humor, der sich aus diesen Konflikten ergibt, lebt der Film auch von seinen stillen melancholischen Momenten, die so intensiv gefhlvoll von Sandra Hller und Peter Simonischek gespielt werden, dass man als Zuschauer schnell ein Teil dieser fragilen Beziehung zwischen Vater und Tochter wird.

Peter Simonischek ist groartig in der Titelrolle und schafft den Spagat zwischen dem wsten wirren und hufig bertrieben lustig agierenden Alter Ego Toni und seinem wahren Ich als besorgter Vater, der mchte, dass seine Tochter befreit wird aus ihrem Kfig der Klte und Emotionslosigkeit. Und Sandra Hller stellt ihre Klasse als Darstellerin unter Beweis, indem sie in Ines ganz subtil den inneren Konflikt einer Frau zwischen antrainierter Hrte und innerer Fragilitt sprbar macht. Die Dialoge wirken ungeknstelt, authentisch lebensnah, der Humor ist schwarz, beiend, entlarvend, vor allem der Blick auf die harte und oberflchliche Business-Welt wirkt im wahrsten Sinne des Wortes entblend.

"Toni Erdmann" ist ein Film, der die Balance zwischen schreiend komischen Szenen und berhrend emotionalen Sequenzen meisterlich hlt und austariert. Ein Film, der nicht nur Ines auffordert, das Leben wieder zu lieben und zu spren. Mit allem, was gut- und wehtut. Mehr als ein Glcksfall fr das deutsche Kino. Ein Meisterwerk.

Quelle:
Deutsche Film- und Medienbewertung (FBW)
  • www.fbw-filmbewertung.com



  • Pressestimmen:

    "TONI ERDMANN ist eine Sensation. Eine feinsinnige Komdie ber eine schwierige Vater-Tochter-Beziehung und die Plausibilitt des Irrwitzigen."
    DIE ZEIT

    "Selten war Kunst so unterhaltsam wie in TONI ERDMANN."
    FRANKFURTER RUNDSCHAU

    "Alles stimmt an diesem Film: Sein Tempo, seine Figuren, seine Geschichte, seine Haltung, sein Humor und sein aufrichtiges Bemhen, etwas zu erzhlen darber, was es bedeutet am Leben zu sein."
    BLICKPUNKT:FILM

    "Originell bis ins Absurde. Vorbildlos, als wrde die Komik im deutschen Kino gerade erst erfunden."
    DEUTSCHLANDRADIO KULTUR
     Offizielle Filmwebseite
    Weitere Vorstellungen sind geplant!
    chCounter: MySQL error!
    SQL query:

    Error number: 1142
    SELECT command denied to user 'web381'@'localhost' for table 'CHC_TABLE_CONFIG'
    Script stopped.