Wir zeigen heute,
Donnerstag, den 21.06.2018:


20:00:
Jurassic World: Das gefallene Knigreich 3D

20:15:
Die Taschendiebin

Durch Anklicken der Filmtitel erhalten Sie detaillierte Beschreibungen zu den Filmen


Impressum / Datenschutzerklärung
Turbulente Gesellschaftssatire um die Hausangestellte Maria, die sich unverhofft als Gast einer piekfeinen Party wiederfindet und damit zahlreiche Verwicklungen auslst.

Madame

Frankreich 2017,
Drehbuch und Regie: Amanda Sthers

Ohne Altersbeschrnkung,
92 Minuten

Kino gnstig:
Nur 5,00 Euro Eintritt


Nur noch einen Tag im Programm:

Pfeil MI 24.1. um 21.45 Uhr



Mehr Satire als romantische Kmodie ist diese toll besetzte Cinderella-Geschichte rund um die Pariser Hausangestellte Maria. Sie wird unverhofft zum Gast einer piekfeinen Dinnerparty, was zahlreiche Verwicklungen nach sich zieht - inklusive Love Story. Rossy de Palma, bekannt aus vielen Almodovar-Filmen, spielt mit viel Herz die Maria. Toni Collette ist als ihre Chefin, die Madame, von exquisiter Gemeinheit. An ihrer Seite spielt Harvey Keitel einen Ehemann in heimlichen Geldnten. Drehbuchautorin und Regisseurin Amanda Sthers schuf eine wunderbar boshafte Parabel auf eine Gesellschaft, die sich nur nach auen liberal prsentiert.

Paris ist total angesagt - das wissen auch Bob und Anne, ein ziemlich hippes, lteres amerikanisches Society-Paar, das sich in einem schnieken Stadtpalais niedergelassen hat und gern Gste empfngt, wobei weder Kosten noch Mhen gescheut werden. Doch, oh Schreck, der Tisch ist schon gedeckt, da erscheint als berraschungsgast Bobs Sohn aus erster Ehe, ein hoffnungsfroher Jung-Autor, der sich einfach selbst einldt. Nun sen 13 bei Tisch – bekanntlich das Schlimmste, was einer Gastgeberin passieren kann. Da man niemanden rausschmeien kann, muss also noch ein Gast her, und Anne entscheidet sich fr Maria, das erfahrene Dienstmdchen mit den spanischen Wurzeln. So wird Maria schlielich ausstaffiert, frisiert, geschminkt und mit Verhaltensregeln versorgt. Doch kaum hat Maria Platz genommen und ein Glschen Wein gekippt, wird sie zum Mittelpunkt des illustren Gstekreises, nicht nur mit schlpfrigen Witzen, sondern generell mit Lebensfreude und natrlichem Charme. So erobert sie auch das Herz des liebenswert smarten und wohlhabenden Kunsthndlers David. Hier funkeln die geschliffenen Dialoge mit den Kristallglsern um die Wette, die Pointen fliegen wie leckere Dessertbllchen hin und her. Ach ja: David wei natrlich nicht, dass Maria ein Dienstmdchen ist - tatschlich glaubt er seit dem Dinnerabend, Maria sei eine spanische Adlige. Da sind natrlich jede Menge Missverstndnisse und Verwicklungen vorprogrammiert.

Amanda Sthers bietet viel: eine intelligente, pointenreiche Story mit Witz und geschliffenen Dialogen, traumhafte Settings und wunderbare Bilder aus Paris, dazu ein hbscher Soundtrack mit vorwiegend franzsischer Popmusik, aber sie verlangt mit ihrer Sozialkritik auch einiges von ihrem Publikum. Sie zeigt die Verlogenheit einer Gesellschaft, in der angeblich jede und jeder die gleichen Chancen hat. Doch in Wahrheit siegt das Geld ber das Herz und der Standesdnkel ber die Liebe. In ihrer messerscharfen Analyse der modernen Welt hnelt Amanda Sthers‘ Stil dem von Yasmina Reza (Der Gott des Gemetzels). Auch sie arbeitet mit Witz und Ironie, wenn sie ihren Mitmenschen den Spiegel vorhlt.

Rossy de Palma spielt ganz entzckend das Dienstmdchen mit dem goldenen Herzen als grozgige, liebenswerte Persnlichkeit. Toni Collette als Anne ist das genaue Gegenteil. In dieser Aschenputtel-Story schlgt sie, wenn’s um Gemeinheit geht, jede Mrchenstiefmutter mit Leichtigkeit. Toni Collette spielt das arrogante Hausherrin mit Eleganz und einem stets liebenswrdig falschen Lcheln.
 Offizielle Filmwebseite
Nur noch einen Tag im Programm!
chCounter: MySQL error!
SQL query:

Error number: 1142
SELECT command denied to user 'web381'@'localhost' for table 'CHC_TABLE_CONFIG'
Script stopped.