Wir zeigen heute,
Montag, den 22.01.2018:


19:30:
Madame

19:30:
Loving Vincent

Durch Anklicken der Filmtitel erhalten Sie detaillierte Beschreibungen zu den Filmen


Impressum

 
 
Queer-feministische Filmreihe:

Below her mouth

Die kanadische Regisseurin April Mullen drehte diesen leidenschaftlichen Liebesfilm mit einer weiblichen Filmcrew.

Kanada 2016,
Regie: April Mullen

Frei ab 16 Jahren,
92 Minuten,
englische Originalfassung mit deutschen Untertiteln

Eintrittspreis: 8,00 Euro,
ermigt: 7,00 Euro,
Kulturticket: 5,00 Euro


Pfeil Nur am Donnerstag, 11. Januar um 20.15 Uhr


In Jasmines Leben luft alles nach Plan: Sie hat einen Traumjob, einen schicken Sportwagen und einen attraktiven Verlobten. Bis sie eines Nachts bei einer Kneipentour mit ihrer besten Freundin die selbstbewusste Dallas kennenlernt und von ihr elegant aber sehr offensiv angemacht wird. Jasmine widersteht zunchst der fremden Versuchung. Aber ab jenem Moment bekommt sie diese Frau einfach nicht mehr aus ihrem Kopf und beginnt mit ihr nur wenige Tage spter eine hemmungslose Affre. Ihr hbsch eingerichtetes heterosexuelles Leben gert immer mehr aus der Bahn - vor allem als Jasmine feststellt, dass Dallas mehr fr sie ist als nur eine sexuelle Eskapade.

Regisseurin April Mullen drehte ihren leidenschaftlichen Liebesfilm mit einer komplett weiblichen Filmcrew und konnte fr die Hauptrollen das fr ihren androgynen Look hei begehrte schwedische Topmodel Erika Linder und die kanadische Tnzerin Natalie Krill gewinnen. In seiner strmischen Sinnlichkeit und erotischen Bildsprache erinnert "Below Her Mouth" an den Cannes-Gewinner "Blau ist eine warme Farbe" und die Erfolgsserie "The L Word".
 Offizielle Filmwebseite
chCounter: MySQL error!
SQL query:

Error number: 1142
SELECT command denied to user 'web381'@'localhost' for table 'CHC_TABLE_CONFIG'
Script stopped.