Wir zeigen heute,
Dienstag, den 17.07.2018:


20:00:
Oceans 8

20:00:
Weit. Die Geschichte von einem Weg um die Welt

Durch Anklicken der Filmtitel erhalten Sie detaillierte Beschreibungen zu den Filmen


Impressum / Datenschutzerklärung
Filmreihe "Oscar 2018":

Shape of Water - Das Flstern des Wassers

Ausgezeichnet mit vier Oscars: Bester Film, beste Regie, beste Filmmusik und bestes Szenenbild. Poetische Liebesgeschichte, magisch und mrchenhaft erzhlt vom mexikanischen Regisseur und Drehbuchautor Guillermo del Toro.

USA 2017,
Regie und Drehbuch: Guillermo del Toro

Frei ab 16 Jahren,
123 Minuten,
Prdikat: besonders wertvoll

Eintrittspreis: 7,50 Euro,
ermigt: 6,50 Euro,
Kulturticket: 4,50 Euro


Nur noch zwei Tage im Programm:
Pfeil SA 19.5. um 21.45 Uhr

Mittwoch ist Originaltag:

The Shape of Water

Pfeil Nur MI 30.5. um 21.00 Uhr
in der englischen Originalfassung mit deutschen Untertiteln.



Elisas Leben ist streng getaktet: Die Frau, die in einer kleinen Wohnung ber einem Kino wohnt und als Putzkraft in einem geheimen Forschungslabor der Regierung arbeitet, verbringt ihre Tage in einem Rhythmus, der von Stille und Monotonie dominiert ist. Denn seit einem traumatischen Erlebnis in ihrer Kindheit ist Elisa stumm. Sie ist schchtern und vertraut nur wenigen Menschen, wie etwa ihrer Freundin und Kollegin Zelda. Eines Tages wird eine neue geheimnisvolle Kreatur in das Forschungslabor eingeschleust. Die Tests der Wissenschaftler sind grausam und brutal. Elisa empfindet Mitleid und fasst Vertrauen zu der geheimnisvollen Gestalt im Wasser, die sie fasziniert und von der sie sich magisch angezogen fhlt.

Der neue Film von Guillermo del Toro entwickelt seinen unbndigen Zauber durch seine groartigen, fast traumartigen Bilder. Die 1950er und 1960er Jahre setzen den historischen Ton, auch in Bezug auf das hermetisch wirkende, streng bewachte Labor und die an den Kalten Krieg erinnernde Atmosphre. Michael Shannon verkrpert die Hrte, Klte und Entschlossenheit des nach Herrschaft nach Macht und Karriere strebenden Wissenschaftlers glaubwrdig. Und Sally Hawkins ist als Elisa ideal besetzt. Fragil wirkt sie, fast schon zerbrechlich. Doch je strker sie sich zu der Kreatur im Wasser hingezogen fhlt, desto mehr Strke gewinnt sie auch in ihrem Ausdruck. Die Kamera schlngelt sich durch die unterirdischen Gnge des Labors und begleitet die Figuren bei ihrem Tanz durch die Elemente, wobei dem Wasser eine hochsymbolische Bedeutung zukommt. Im Zusammenspiel mit Licht und der vertrumten Musik von Alexandre Desplat erschafft del Toro eine in sich geschlossene magische und fast surreale Welt, in der das Monster beim Zuschauer Vertrauen und Sympathie weckt. Und in der der Mensch selbst das Monster ist.

Mit "Shape of Water - Das Flstern des Wassers" hat Guillermo del Toro ein Werk kreiert, das so stark, kraftvoll und inspirierend ist wie das Kino selbst. Pure, mrchenhafte Filmkunst.

Quelle:
Deutsche Film- und Medienbewertung (FBW)
  • www.fbw-filmbewertung.com
  •  Offizielle Filmwebseite
    Nur noch zwei Tage im Programm!
    chCounter: MySQL error!
    SQL query:

    Error number: 1142
    SELECT command denied to user 'web381'@'localhost' for table 'CHC_TABLE_CONFIG'
    Script stopped.