Wir zeigen heute,
Mittwoch, den 26.09.2018:


19:30:
Das schnste Mdchen der Welt

19:30:
Mamma Mia! Here we go again - OmU

Durch Anklicken der Filmtitel erhalten Sie detaillierte Beschreibungen zu den Filmen


Impressum / Datenschutzerklärung
Ein leiser, zarter und warmherziger Film ber die kleinen und groen Momente des Lebens, groartig gespielt von Sandra Hller, Franz Rogowski und Peter Kurth.

In den Gngen

Deutschland 2018,
Regie und Drehbuch: Thomas Stuber

Frei ab 12 Jahren,
120 Minuten,
Prdikat: besonders wertvoll




Als Christian Marion das erste Mal sieht, kommt es ihm vor, als hre er Meeresrauschen. Unwahrscheinlich, denn in den Gngen des Gromarktes, wo sie gerade die Sigkeiten einsortiert und er von seinem lteren Kollegen in die Kunst des Kastenstapelns eingefhrt wird, ist weit und breit kein Meer vorhanden. Und doch ist Christian sofort verzaubert von Marion. Der sehr stille und introvertierte junge Mann tut sich schwer damit, bei Marion einen Annherungsversuch zu wagen. Doch sein Kollege Bruno bestrkt Christian, nicht aufzugeben. Denn Marion hat es seiner Meinung nach verdient, dass endlich jemand nett zu ihr ist. Und Bruno muss es wissen. Denn er arbeitet schon lange hier in den Gngen, die Teil einer Welt sind, die vom Schein der Neonlampen lebt. Und vom Klang des Gabelstaplers, der langsam seine Runden dreht.

In seinem neuen Film "In den Gngen" erzhlt Regisseur Thomas Stuber mit lakonischer Beilufigkeit vom Mikrokosmos Gromarkt, der auf den ersten Blick kalt, trist und leblos wirkt. Doch je mehr Stuber in die Figuren und ihre Konflikte eintaucht, desto mehr verwandelt sich Tristesse in einen vertrauten Platz fr Gefhle, fr Sehnschte und Hoffnungen, die sich vielleicht nie erfllen werden. Doch die in jeder Minute so prsent sind wie die bergroe Strand-mit-Palmen-Tapete, die den Aufenthaltsraum ziert. Dazu untersttzend findet die Kamera von Peter Matjasko Bilder, die die Poesie des Alltags in einem solchen Ort einfangen, ohne zu verkitschen oder zu berhhen.

Stuber und seinem Co-Drehbuchautor Clemens Meyer, der fr den Film mit seiner Erzhlung auch die literarische Vorlage lieferte, gelingt eine feine Balance zwischen Tragik und Komik, zwischen nachvollziehbarer Schwere und groer Leichtigkeit. Dialoge braucht es dafr nicht viel, eher Blicke, Gesten oder Handlungen. Und wenn Bruno Christian das Staplerfahren erklrt oder Marion sich von Christian einen Kaffee ausgeben lsst, dann entstehen aus der Beilufigkeit dieser Gesten groe berhrende Kinomomente.

Franz Rogowski stellt einmal wieder unter Beweis, dass er nur wenige Worte braucht, um seiner Figur Ausdruck und Prsenz zu verleihen. Er spielt Christian zurckgezogen, scheu, auch ein wenig geheimnisvoll, und doch liebenswert empathisch. Sandra Hller lsst als Marion beides durchscheinen: die Abgeklrtheit einer Frau, die mit nichts mehr im Leben rechnet und die Verletzlichkeit einer zarten Seele, die noch Trume hat. Der kraftvolle Pol dazwischen ist Peter Kurth, dessen Figur Bruno auf ganz authentische Weise auch die Lebenswirklichkeit eines Teils unserer Gesellschaft vermittelt Und auch das brige Ensemble berzeugt, jeder der dargestellten Menschen hat eine Geschichte, die angedeutet, aber nie komplett auserzhlt wird. Als Zuschauer geht man einen Teil des Weges mit ihnen. Doch am Ende bewahrt jede Figur auch ihr eigenes Schicksal fr sich.

"In den Gngen" von Thomas Stuber ist ein leiser, zarter und warmherziger Film ber die kleinen und groen Momente des Lebens.
 Offizielle Filmwebseite
chCounter: MySQL error!
SQL query:

Error number: 1142
SELECT command denied to user 'web381'@'localhost' for table 'CHC_TABLE_CONFIG'
Script stopped.