Wir zeigen heute,
Dienstag, den 25.09.2018:


19:30:
Das schnste Mdchen der Welt

20:00:
Wildes Herz

Durch Anklicken der Filmtitel erhalten Sie detaillierte Beschreibungen zu den Filmen


Impressum / Datenschutzerklärung
Regisseur Tom Volf webte aus Archivmaterial ein sehr persnliches Portrt der Operndiva. Die raffiniert arrangierte Collage ist auch Zeitzeugnis einer groen ra und zeigt Aufnahmen berhmter Weggefhrten.

Maria by Callas

Frankreich 2017,
Regie und Drehbuch: Tom Volf

Ohne Altersbeschrnkung,
118 Minuten

Eintrittspreis: 7,50 Euro,
ermigt: 6,50 Euro


Nur einen Tag im Programm:

Pfeil Am SO 26.8. um 20.00 Uhr



Mit ihrer Kunst und ihrem Privatleben stand der Opernstar Maria Callas zu Lebzeiten stark im Fokus der ffentlichkeit. 40 Jahre nach ihrem Tod erzhlt die Ausnahmeknstlerin in "Maria by Callas" ihre Geschichte erstmals in ihren eigenen Worten. Dabei sind es weniger die Meilensteine ihrer Karriere, die diese sensible Dokumentation beleuchtet, als vielmehr das, was diese besondere Frau in ihrem Tiefsten bewegte. Sei es der Rausschmiss aus der Metropolitan Opera, die intensive, wenn auch schwierige Freundschaft und Liebe zu Aristoteles Onassis, die Rckkehr auf die Bhne, der Druck, die Verausgabung oder das ambivalente Schicksal, mit solch einer Begabung gesegnet zu sein.

Den roten Faden der Dokumentation bildet ein unverffentlichtes TV-Interview von David Frost aus dem Jahre 1970. Um die Themen dieses Gesprchs arrangiert sich ein immenser Reichtum an unterschiedlichsten Zeugnissen: Mit privaten Fotos und Videos, Opern- und Konzertmitschnitten, Interviews und Briefen - in der deutschen Fassung gelesen von Eva Mattes - komponiert Regisseur Tom Volf das persnliche Portrt eines Weltstars, kunstvoll vervollstndigt durch insgesamt 10 ausgesungene Arien. Darber hinaus ist die raffinierte Collage auch Zeitzeugnis einer groen ra, zeigt Aufnahmen berhmter Weggefhrtinnen und -gefhrten der Diva, darunter Grace von Monaco, Luchino Visconti oder Elizabeth Taylor.

Der Regisseur Tom Volf macht aus seiner Verehrung fr "La Divina" keinen Hehl, sein akribisch recherchierter Film ist beinahe so elegant wie die Callas selbst. Das sehr persnliche Biopic eines unbertroffenen Weltstars, erzhlt von der Knstlerin selbst, ist ein Muss fr alle Opern- und Klassikfans!
 Offizielle Filmwebseite
Nur einen Tag im Programm!
chCounter: MySQL error!
SQL query:

Error number: 1142
SELECT command denied to user 'web381'@'localhost' for table 'CHC_TABLE_CONFIG'
Script stopped.