Wir zeigen heute,
Freitag, den 19.10.2018:


16:00:
Allein unter Schwestern

17:30:
Klassentreffen 1.0

18:00:
Guardians of the Earth

20:00:
Mackie Messer - Brechts Dreigroschenfilm

21:00:
Wackersdorf

Durch Anklicken der Filmtitel erhalten Sie detaillierte Beschreibungen zu den Filmen


Impressum / Datenschutzerklärung
Der erste Leinwand-Auftritt der beliebtesten Schweizer Comic-Figuren ist ein aufwendiger Spa mit schrulligen Figuren und rasantem Slapstick-Humor fr die ganze Familie.

Papa Moll und die Entfhrung

Schweiz 2017
Regie: Manuel Flurin Hendry

Ohne Altersbeschrnkung,
90 Minuten



Pfeil Weitere Vorstellungen in Krze!



Eigentlich knnte fr Papa Moll (Stefan Kurt) alles in bester Ordnung sein. Mit seiner Frau und seinen drei Kindern Evi , Fritz und Willi lebt er in der kleinen Schweizer Gemeinde Murmlikon. Einzig der Stress auf der Arbeit in der Schokoladenfabrik und sein unfhiger Chef Stuss setzen ihm zu. Dieser hat einem Kunden eine Grolieferung zugesagt, weshalb die Maschinen auch am Wochenende laufen mssen. Zu dumm, dass Mama Moll ausgerechnet jetzt ihren Wellness-Urlaub geplant hat – und Papa Moll eigentlich auf die Kinder aufpassen muss. Dazu kommt, dass ihm auch noch sein Chef dessen Kinder aufdrckt. Da ist rger vor-programmiert, da die Kinder von Papa Moll und die seines Chefs Todfeinde sind.

Darber hinaus bringt „Papa Moll und die Entfhrung des fliegendes Hundes“ vor allem eines: kurzweiligen Spa. Verantwortlich dafr sind u.a. das hohe Erzhltempo sowie die vielen kuriosen Wendungen und berraschenden Einsprengsel. Aber auch die bewusst berzeichneten, kauzigen Figuren, die fr viele Lacher sorgen. Vom unterbelichteten, nur am Profit interessierten Fabrikchef ber die trotteligen Dorfpolizisten bis hin zu Papa Moll selbst, der in so manches Fettnpfchen tritt. Ergnzt wird all dies durch phantasievolle Einflle, die sich in einem Film fr die ganze Familie ganz wunderbar machen. Etwa der Off-Sprecher, der seine Erzhlungen in Reim-Form vortrgt oder die actionbetonten Slapstick-Einlagen aller Beteiligten. Gerade im turbulenten Finale, in dem Papa Moll ordentlich Krpereinsatz beweisen muss.

Seit 65 Jahren zhlt der tollpatschige, aber herzensgute Papa Moll zu den beliebtesten Schweizer Comic-Figuren. Entsprechend gro war die Herausforderung fr Regisseur Manuel Flurin Hendry und sein Team, die bunte Welt und die pfiffigen Figuren der Comics detailgetreu zum Leben zu erwecken.

Weitere Vorstellungen in Krze!
chCounter: MySQL error!
SQL query:

Error number: 1142
SELECT command denied to user 'web381'@'localhost' for table 'CHC_TABLE_CONFIG'
Script stopped.