Wir zeigen heute,
Donnerstag, den 22.08.2019:


19:30:
Once Upon a Time... in Hollywood

20:00:
Der Knig der Lwen 2D

Durch Anklicken der Filmtitel erhalten Sie detaillierte Beschreibungen zu den Filmen


Impressum / Datenschutzerklärung
Dieses eindringliche Portrt erzhlt die faszinierende Geschichte von der Mission eines Mannes, die alte indische Heilkunst Ayurveda in den Westen zu bringen.

Der Doktor aus Indien

USA 2018,
Regie: Jeremy Frindel

Ohne Altersbeschrnkung,
86 Minuten
englische Originalfassung mit deutschen Untertiteln

Eintrittspreis: 7,50 Euro,
ermigt: 6,50 Euro,
Kulturticket: 4,50 Euro


Pfeil Nur am SO 24.2. um 17.00 Uhr


"Der Doktor aus Indien" – das ist Dr. Vasant Lad, dem schon als Junge vom Guru seiner Familie vorhergesagt wurde, dass er bei der Verbreitung dieses 5000 Jahre alten Verfahrens eine entscheidende Rolle spielen werde. In den 70er-Jahren ging Lad in die USA, um Ayurveda erfolgreich zu "exportieren". Die grte Herausforderung dabei war, eines der ltesten Heilverfahren der Welt in eine vorhandene, moderne medizinische Landschaft zu integrieren. Die Doku schildert diesen Kampf, ergrndet Lads Motivation sowie Glaubensgrundstze und lsst einige seiner wichtigsten Wegbegleiter zu Wort kommen.

"Ayurveda ist die Kunst, in Harmonie mit seiner Umgebung zu leben", sagt Vasant Lad an einer Stelle und bringt damit den Kerngedanken der ayurvedischen Medizin auf den Punkt. Was sich genau dahinter verbirgt und um was fr ein komplexes, uerst vielschichtiges Heilverfahren es sich dabei handelt, arbeitet der Film mit viel Gduld heraus und widmet sich dabei mit Hingabe den wichtigsten Techniken und Kernelementen von Ayurveda.

Dieses eindringliche Portrt dokumentiert das Leben und die Arbeit von Dr. Vasant Lad, der das Ayurveda, das bei seiner Ankunft im Westen weitestgehend unbekannt war, zu einer der verbreitetsten alternativen Heilmethoden der Welt zu machen.

Autor: Bjrn Schneider
Mit freundlicher Genehmigung von
  • www.programmkino.de
  •  Offizielle Filmwebseite