Wir zeigen heute,
Donnerstag, den 19.09.2019:


20:00:
ES: Kapitel 2

20:00:
Gut gegen Nordwind

Durch Anklicken der Filmtitel erhalten Sie detaillierte Beschreibungen zu den Filmen


Impressum / Datenschutzerklärung
Eine intime, mitreiende Reise-Doku, welche die Vielfalt des afrikanischen Kontinents aus einem sehr persnlichen Blickwinkel portraitiert.

Anderswo. Allein in Afrika

Deutschland 2018,
Regie & Drehbuch: Anselm Nathanael Pahnke

Ohne Altersbeschrnkung,
103 Minuten


Weitere Vorstellungen sind geplant!


15.000 Kilometer, 414 Tage, 15 Lnder. Das sind die trockenen Fakten der langen Reise, die der Hamburger Anselm Nathanael Pahnke unternommen hat. Vllig auf sich allein gestellt ist er einmal quer durch Afrika gefahren – ausschlielich mit seinem Fahrrad.

„Anderswo. Allein in Afrika“ zeigt einen jungen Mann, der sich auf das Abenteuer seines Lebens einlie ohne zu wissen, wohin ihn der Weg fhrt. Ein Drehbuch gab es nicht und Anselm begann den Tag niemals am gleichen Ort, an dem er endete. Dieses Undefinierte und jene fehlende Zielvorgabe machen einen groen Reiz des Films aus, da sie immer neue berraschungen und Unerwartetes bereithalten. Nicht nur fr den Protagonisten selbst, sondern eben auch fr den Zuschauer, der immer ganz nah an Anselm dran ist – und stellenweise sogar das Gefhl bekommt, direkt neben ihm zu fahren und die prchtigen Landschaften Afrikas zu durchqueren.
Weitere Vorstellungen sind geplant!