Durch Anklicken der Filmtitel erhalten Sie detaillierte Beschreibungen zu den Filmen


Impressum / Datenschutzerklärung
Kino-Kirche Hundelshausen

Die letzte Vorstellung

"Die letzte Vorstellung" (The Last Picture Show) gilt als eine der wichtigsten und einflussreichsten Filme des amerikanischen Kinos.

Frei ab 12 Jahren,
126 Minuten

Eintrittspreis: 10,00 Euro

↪ Samstag, 21. Mai um 20.30 Uhr

PfeilUnd hier gehts zu den Tickets!



Die Kleinstadt Anarene in Texas, Anfang der 1950er-Jahre: Nach dem Zweiten Weltkrieg gibt es in dem verstaubten Nest weder Cowboys noch Indianer. In der entsetzlichen Einde fristen nur noch abgehalfterte larbeiter ihr Dasein und gelangweilte Teenager hecken ein paar Streiche aus. Die beiden Jungs Sonny Crawford und Duane Jackson sind beste Freunde, doch das Leben scheint nicht viel fr die Kumpels bereitzuhalten. Ihr Mentor und vterlicher Freund Sam, Ex-Cowboy und Besitzer des einzigen Kinos am Ort, hat jedoch immer ein offenes Ohr fr sie auch als beide wenig erfolgreich der Dorfschnheit Jacy Farrow den Hof machen. Als Sam jedoch stirbt und das Kino seine Pforten fr immer schliesst, bedeutet es das endgltige Aus fr das Kaff mitten im Nirgendwo. (filmstarts.de)

Regisseur Peter Bogdanovich portraitierte 1971 mit dem Film "Die letzte Vorstellung" (The Last Picture Show) berzeugend die Perspektivenlosigkeit einer texanischen Kleinstadt Anfang der Fnfzigerjahre.